kunstfried – Nachlese zum Arbeitsprozess und Ausstellung in der Galerie Kruse 27.11 – 01.12.21

aktuell 

NACHLESE

Jule Heinrich und Friederike Thomaschki
ZWEI reihen – Bahnen ziehen in Galerie Kruse
„Work in progress“ in der Galerie Kruse im Advent 2021.

Zeichnen, drucken, nähen, spielen –  in und mit dem Raum;
– von der Leere in die Fülle –
5 Tage Zeit, eine leere Galerie mit einem „visuellen Zwiegespräch“ zu füllen.

Hier ein paar Impressionen

hier in Kürze mehr …

 

 

 

Gegenseitige Zuwendung, Wahrnehmung und Begegnung sind Grundbedürfnisse  des Menschen und ein willkommenes Mittel für Wertschätzung und Kommunikation in dieser Zeit.

ALLES WEITERE IN EIGENER SACHE:  Erinnerungen

MindestANstand 2020

3 TAGE im Juli 2020 als Artist In Residence in der NORDER 147
Mein herzlicher Dank geht an Lukas Haak für das filmische Begleiten meiner Arbeit und die professionelle Umsetzung sowie an Leander Seekings für die so passende musikalische Bereicherung. 

Nachlese: Offenes Atelier, 6./7. Juni 2020

Danke, Mads, für die Fotos und diesen zauberhaften Film. Danke auch an, Jule, Lena und Leander für die großartige Musik zum Film.

AKTUELL ist dieser Flyer gerade nicht mehr, gibt aber einen Einblick in meine Angebotspalette. Zur Zeit gebe ich keine fortlaufenden Kunstkurse.