„Lust-Garten, Fried-Hof“, Flensburger Landschaft und Friedhof in Aquarell und experimentellem Hochdruck am Beispiel von Joachim Rágóczy

Freitag: 10. Mai, 17.00- 21.00 Uhr 
Samstag: 11. Mai, 11.00- 17.00 Uhr

Nur ein paar Schritte vom Atelier des Museums finden sich Motive für Stadt-Landschafts- und Friedhofsansichten. Mit Aquarellkasten, Bleistift und Skizzenblock lustwandeln wir über den Alten Friedhof und durch den Christiansenpark. Im Atelier verwandeln sich die Skizzen erneut unter Zuhilfenahme der experimentellen Monotypie zu eindrucksvollen mehrfarbigen Hochdrucken (Linolplatten,  Printblock oder Holzschnitt).

Eine Materialiste erfolgt nach Anmeldung.

 

Anmeldung unter: www.museumsberg-flensburg.de

Kursgebühr: 98,-€/TN,  Modellkosten extra. Ermäßigung auf Anfrage.