Bildungsurlaub: „war, bin, werde“ – Porträt als Siebdruck

experimenteller Siebdruck, Mixed Media – ausgebucht
25. Februar – 01. März 2019 

Erneut nehmen wir uns des Porträts an, verwandeln unsere malerischen, zeichnerischen Erfahrungen in flächendruckfähige Gestaltungen oder bearbeiten Porträt-Fotos unserer eigenen Geschichte, Momentaufnahmen oder Fotos/Selfies, die Vorort inszeniert werden. Die Frage nach unserer Geschichte, dem Jetzt und der Zukunft können Leitgedanken für die Gestaltung sein.

Der Siebdruck im Handabzugverfahren kombiniert mit malerischen Elementen steht im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung. Mit viel Spaß und ungewöhnlichen Mitteln wird auf eingängige handwerkliche Weise die Technik des Flachdrucks erlebbar. Jeder Druck wird zu einem Unikat.  Von normal bis verrückt …  Andy Warhols Power, seine Bilder und Geschichte begleiten uns durch diesen farbfröhlichen Kurs.

Anmeldung über: https://www.scheersberg.de

Osterlust Kunstseminar: malerischer Siebdruck- handgemacht

08.-12. April, Kurs-NR: OL 08/04/19

Friederike ThomaschkiDer Siebdruck im Handabzugs-verfahren kombiniert mit malerischen Elementen steht im Zentrum der künstlerischen Auseinandersetzung. Mit viel Spaß und ungewöhnlichen Mitteln wird auf eingängige handwerkliche Weise die Technik des Flachdrucks erlebbar. Jeder Druck wird zu einem Unikat.  Von normal bis verrückt …  Andy Warhols Power, seine Bilder und Geschichte begleiten uns durch diesen farbfröhlichen Kurs.

Täglich: 10.00-17.00 Uhr

Kursgebühr: 315,-€/ Modellkosten extra/ Ermäßigung auf Anfrage

Anmeldung

„Formenspiele der Natur – Muster und Ornamentik in der Kunst“

Hochdruck – Materialdruck, Monotypie, Linol- und Holzschnitt
09. – 13. September 2019 

In dieser Woche beschäftigen wir uns mit den Formen des Menschen und der Natur, ihrer Abstraktion und Verwandlung im Hochdruckverfahren. Formen werden zu Mustern, Muster zu Ornamentik und Zeichen, die zu neuen Bildzusammenhängen und Aussagen führen.

Im Umfeld des Scheersbergs entdecken und sammeln wir in der Natur vielfältige Formen, im Atelier zeichnen, malen, schneiden und formen wir den Akt am Modell. Es entstehen Formen und Flächen, die durch Neu-Ordnung und Rhythmus zueinander finden und auf die Druckplatte gebracht werden. Mehrfarbige serielle Drucke und das Zusammensetzen von verschiedenen Druckmotiven und Techniken erhöhen die Spannung.

Künstler der Neuen Sachlichkeit wie  u.a. Karl Blossfeld, Bernd und Hilla Becher und Thomas Ruff bilden den kunsttheoretischen Hintergrund dieser Seminarwoche.

Anmeldung über: https://www.scheersberg.de